Aktuell 10 Nutzer online
| 128.582 in 2024

Gebäudetechnik

Die Gebäudetechnik umfasst sämtliche technischen Teilbereiche zur Versorgung von Gebäuden. Neben der Bereitstellung von Strom sowie Wärme durch Heizungen, sind die Wasserversorgung, Lüftung und Klimatisierung zentrale Maßnahmen. Darüber hinaus gewinnen Bereiche wie Solar, Treppenlifte und Aufzüge sowie Smart Home an Bedeutung. In modernen Gebäuden spielt beispielsweise die Automation der Beleuchtung, Beschattung oder Heizung eine wichtige Rolle. Aber auch kommunikative Gebäudetechnik von Türkommunikationsanlagen bis zum sogenannten Multirooming (Verteilung von Audio- und Videosignalen auf die Räumlichkeiten) ist gefragt.

Gewerke im Handwerk

Die zuvor genannten Anlagegruppen der HOAI finden sich im Handwerk in verschiedenen Gewerken wieder. Dazu gehören unter anderem die fünf Kerngewerke

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Klimatechnik
  • Lüftungstechnik
  • Elektrotechnik

Oftmals sind deshalb bei Handwerksbetrieben Abkürzungen wie SHK (Sanitär, Heizung, Klima), HLK (Heizung, Lüftung, Klima), HLKK (Heizung, Lüftung, Klima, Kälte), HLKS (Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär) oder HLKSE (Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär, Elektro) zu lesen. Diese beschreiben dann die Gewerke und damit die Anlagengruppen, die der betreffende Handwerksbetrieb anbietet.