Mosaikfliesen

Schon in römischen Villen und antiken Palästen schien die Begeisterung für Mosaikfliesen als Terrassenbelag groß gewesen zu sein. Überall gab es sie und noch heute sind diese dort erhalten.\n\n\n\nWährend der langen Geschichte veredelten Hersteller die Qualität ständig und Innovationen verbesserten die Langlebigkeit des Materials und das ist ein Grund für die Beliebtheit von Mosaikfliesen bis zum heutigen Tag. Für Luxus und Einzigartigkeit im Eigenheim sind Mosaikfliesen, auch im Bereich der Eckbadewanne, also die perfekte Wahl. Holen Sie sich ein kleines Stück Geschichte nach Hause.\n

Individueller Luxus im Eigenheim

\nMit der Auswahl zwischen vielen Farben und Formen verwirklicht sich jeder ganz individuell. Auf den Rest der Einrichtung abgestimmt, sind Mosaikfliesen ganz bestimmt ein Blickfang, der aber im Einklang mit der restlichen Wohnung perfekt harmoniert. So einfach lässt sich eine alte Kultur in ein neues Haus bringen. Der Flair Italiens zieht so einfach in Ihr Zuhause mit ein. Wenn Sie, wie viele andere die Faszination für das antike Zeitalter teilen, dann lassen Sie dieser jetzt freien Lauf. Mosaikfliesen, auch als Steinteppich bekannt, müssen nicht  altmodisch wirken. Eine alte Idee in einem neuen Design wird zu einem wahrlich zeitgemäßen Blickfang!\n

Sicherheit durch Mosaikfliesen

\nNicht nur optisch überzeugen Mosaikfliesen, sondern auch vom praktischen Aspekt betrachtet sind sie eine Überlegung wert. Durch die vielen Bodenfugen, die sich aus der großen Anzahl an kleinen Fliesen ergeben, sind sie besonders rutschhemmend. Nässe führt bei solchen Fliesen also kaum zum Ausrutschen. Badezimmer bieten so besonders für Kinder und ältere Menschen Sicherheit. Ein Bodenbelag in Form von hochwertigen Mosaikfliesen erzählt also nicht nur die Geschichte der Antike und wirkt dadurch luxuriös und edel, sondern bewahrt auch vor Stürzen.\n\nBildquelle: © contrastwerkstatt – Fotolia.com