Aktuell 10 Nutzer online
| 39.817 in 2022

Jalousien

Jalousien sind beliebte Klassiker der Fensterverdunkelung – ob breite Fensterfront oder Dachfenster. Sie schützen vor direkter Sonneneinstrahlung und unerwünschten Blicken. Durch flexibel verstellbare Lamellen lassen sich Licht und Belüftung individuell steuern. Jalousien erhalten Sie aus Holz, Aluminium oder Kunststoff (PVC) und lassen sich sowohl im Innenbereich wie auch von außen einbauen beziehungsweise anbauen. Auch bei der Farbwahl offenbart sich ein breites Angebot. Eine vollständige Abdunkelung von Räumen ist mit Jalousien möglich. Auch die Lamellenbreite kann einen Unterschied für den Lichteinfall machen und sollte Ihren Bedürfnissen entsprechend ausgewählt werden.

Der Vorteil gegenüber anderen Lösungen für Licht- und Sonnenschutz, wie Fensterläden, Rollos und Plissees liegt bei Jalousien eindeutig in der feinen Justierung des Helligkeitsgrades, den Sie jederzeit selbst bestimmen können. Ob Dachfensterjalousie oder für das Badezimmer – in unserem Produktfinder zeigen wir Ihnen zahlreiche Modelle der verschiedensten Hersteller wie Kadeco, Jalousiescout oder Jasno.

... weiterlesen
0 Produkte

Arten von Jalousien – manuell oder mit Motor

Mit ihren horizontal angeordneten Lamellen sorgen Jalousien für optimal steuerbare Lichtverhältnisse in Ihren Wohnräumen. Die Lamellen sind durch einen Seitenzug miteinander verbunden. Neben den manuell einzustellenden Modellen gibt es motorisierte Varianten, bei denen sich die Lamellen so lange verstellen (auf- und zuklappen), wie sie den Schalter gedrückt halten. Zu den verschiedenen Arten von Jalousien gehören:

Außenjalousien für mehr Energieeffizienz

Außenjalousien sorgen nicht nur für Sichtschutz, sondern auch für den energieeffizientesten Sonnenschutz. Denn Sonnenlicht dringt mit Außenjalousien gar nicht erst durch das Fenster, sondern wird zum Teil von der im Außenbereich angebrachten Jalousie reflektiert. Wärme bleibt zum Großteil draußen. Außenjalousien lassen sich mit Kurbel, Endlosschnur oder mit Elektromotor bedienen.

Innenjalousien auch mit Klemmhalter-System

Im Innenbereich werden Jalousien zum einen wegen ihrer Funktionalität eingesetzt, zum anderen dienen sie als Designelement, um dem Raum genau das Ambiente zu verleihen, das Sie sich wünschen. Innenjalousien lassen sich wie Außenjalousien maßanfertigen.

Für den Innenbereich gibt es auch Montagemöglichkeiten ohne Bohren. Dies ist besonders für Mieter wichtig, denn angebohrte Fenster können vom Vermieter beanstandet werden und das Fenster muss durch Sie komplett ersetzt werden. Für die bohrfreie Befestigung sorgt das Klemmhalter-System, das auch bei Plissees angewandt wird.

Ein Tipp für mehr Hitzeschutz: die Farbwahl macht’s! Je heller Ihre Innenjalousie, umso mehr Licht reflektiert sie wieder nach außen. Das verhindert eine starke Erhitzung des Innenraums.

Lüftungsjalousien – Klimawunder Lamellen

Dank der Lamellen-Technik kommen Jalousien auch als Lüftungsjalousien zum Einsatz. Diese Lüftungssysteme werden in die Fassade eingebaut und ermöglichen eine Zuluft- wie Abluftführung. Diese Systeme finden ihre Anwendung in der Industrie.

Einbaujalousien – Sonnenschutz in der Verglasung

Diese Art der Jalousie wird im Scheibenzwischenraum von Isolierglasfenstern verbaut. Somit wird weder eine manuelle Montage noch Reinigung benötigt.

Für Jalousien wie auch für Rollos gibt es eine Kindersicherung. Diese wird in der EU-Norm EN13120 geregelt. Demnach müssen Sicht- und Sonnenschutzlösungen diesen Anforderungen genügen. Beispielweise dürfen Schnüre an Verdunklungsobjekten eine Maximallänge nicht überschreiten. Außerdem werden Brechsysteme verwendet, was bedeutet, dass eingesetztes Material eher bricht, bevor sich ein Kind in den Schnüren lebensgefährlich aufhängen kann. Leben Kinder in Ihrem Haushalt, sind elektrische Lösungen per Knopfdruck beziehungsweise Jalousietaster ohne jeglichen Schnüre und Bänder eine sichere Alternative.

Material für Jalousien und Bedienung

Jalousien werden aus drei gängigen Materialien gefertigt. Diese stellen wir im Folgenden kurz vor:

Holz Holz ist ein natürliches Material, das immer für einen individuellen Charme sorgt. Alles was aus diesem Naturmaterial gefertigt wird, stellt aufgrund der Maserung ein Unikat dar. Möchten Sie einen bestimmten Stil herbeiführen, sorgen Sie mit Holzjalousien für viel optische Wärme. Außerdem lassen sich Holzjalousien in jeder beliebigen Farbe streichen.
Aluminium Alu eignet sich hervorragend für den Einsatz im Außenbereich. Es ist witterungsbeständig und schützt zuverlässig vor starken Niederschlägen, Hagel und Sturm.
Kunststoff (PVC)
  • Kunststoff ist sehr pflegeleicht und langlebig und kommt im Bereich Fenster, Fensterrahmen sowie Jalousien häufig zum Einsatz.

Die Bedienung von Jalousien per Funk, Endlosschnur, Drehstab, Wendestab oder Zugschnur ist realisierbar – ganz gleich welches Material Sie wählen.

Unterschied zu Plissees

Häufig werden Plissees und Jalousien in einen Topf geworfen, dabei unterscheiden sich beide Verdunkelungsmöglichkeiten. Zwar sorgen beide Behänge für ein besseres Raumklima durch die Verhinderung von Sonneneinstrahlung, jedoch bestehen Plissees meist aus Kunstfasern und können an allen Fenstern nur von innen angebracht werden. Klassische Plissees gibt es aufgrund des verwendeten Textils nicht für den direkten Außenbereich, worin einer der größten Unterschiede zur Jalousie besteht.

Darüber hinaus können Sie ein Plissee an jede beliebige Stelle des Fensters ziehen. Den Sichtschutz können Sie sowohl von unten nach oben wie auch von oben nach unten ziehen. Bei Jalousien ist dies nicht möglich, hier findet die Verdunkelung immer von oben nach unten statt. Mehr Informationen zum Plissee finden Sie in unserem separaten Ratgeber.

So montieren Sie Ihre Jalousie

Wie Ihre Jalousie montiert wird, hängt von der Art der Jalousie ab. Außenjalousien werden in der Fassade oder in einem Kasten auf der Fassade montiert. Die Überputz-Montage eignet sich besonders, wenn Jalousien an einer bestehenden Immobilie nachgerüstet werden sollen.

Im Innenbereich gibt es ebenfalls mehrere Möglichkeiten:

  • Es kann eine Oberschiene installiert werden, von der die Jalousie dann herabhängt.
  • Sie können Ihre Jalousie aber auch direkt am Fenster montieren lassen. Mit Klemmträgern geht dies auch ganz ohne Bohren. Diese Methode sollten Sie als Mieter wählen.

Insgesamt unterscheidet sich die Montage in:

  • Glasfalzmontage
  • Deckenmontage
  • Montage auf Fensterflügeln
  • Klemmträger-Montage
  • Wandmontage

Jede dieser Methoden können Sie selbst durchführen oder vom Fachbetrieb vornehmen lassen. Nähere Informationen erhalten Sie dazu bei Ihrem Fachhändler.

Jalousie reparieren und Ersatzteile

Nicht immer muss eine Jalousie gleich entsorgt werden, wenn sich ein Problem auftut. Zwar sind Jalousien günstig zu erwerben, jedoch lohnt sich oft eine Reparatur. Einer der gängigsten Mängel: Wendeschnur oder Zugband verheddern sich oder reißen. Wenn sich die Wendeschnur verheddert hat, bekommen Sie dieses Problem mit Geduld gelöst. Bevor Sie daran verzweifeln, können Sie die Wendeschnur alternativ einfach abschneiden, ein neues Band anbinden und durch die Lamellen ziehen. Ebenso können Sie es mit dem Zugband machen: einfach an das alte Band knoten. Ein weiteres Verschleißteil ist die Rolle, auf der das Band aufgewickelt ist. Diese Rollen gibt es als Ersatzteile und lassen sich austauschen.

Jalousien kaufen – eine preisliche Orientierung

Die Kosten Ihrer Jalousie werden von Material und Größe bestimmt. Alu, Kunststoff und Holz, egal in welcher Farbe, variieren im Preis. Im gängigen Kleinformat erhalten Sie Jalousien schon für 50 bis 100 Euro. Viele breite Varianten oder Modelle mit ausgefallener Lamellenbreite kosten bereits zwischen 200 und 250 Euro. Jalousien nach Maß sind selbstverständlich teurer.

Ein weiterer Kostenfaktor ist die Bedienung. Eine elektrisch steuerbare Jalousie bewegt sich schnell im Preisbereich von 500 Euro bis 750 Euro. Lassen Sie sich zu Preisen beim Fachhändler beraten oder führen Sie mit unserem Produktfinder einen komfortablen Preisvergleich durch. Entdecken Sie die Inspirationen in unserem Produktarrangement und filtern Sie die Vorauswahl nach Ihren Wünschen!