Sparsame Wäschetrockner?

Am 13. September 2013 von Edle-Bauelemente Redaktion in Bad und Küche und Sonstiges

Eins ist sicher: Nur die Sonne und der Wind trocknen Wäsche kostenlos. Eine weitere Möglichkeit bietet da die Heizung, der Wäscheständer im Wohn- oder Arbeitszimmer und die berühmte Wäscheleine über der Badewanne. Wem genügend Platz in der Wohnung oder ein Garten zur Verfügung steht, der kann auf diese energiesparende Lösung zurückgreifen.

Mitglieder von Großfamilien, Eltern mit kleinen Kindern oder Bewohner von kleinen Mietwohnungen, greifen gerne auf einen Wäschetrockner zurück. Die Vorteile liegen auf der Hand. Es geht schnell, zuverlässig und ohne großen Aufwand – unabhängig von den Witterungsverhältnissen.

Bis zu 50 Prozent Energie sparen

Wäschetrockner sind als energiefressende Monster verschrien. Das stimmt heutzutage nur noch teilweise. Frühere Modelle, die sogenannten Kondensationswäschetrockner verbrauchen in der Tat sehr viel Energie. Untrügliches Merkmal dafür: die aufgeheizten Wohn- oder Kellerräume.

Nun kommen die sogenannten Wärmepumpentrockner auf dem Markt. Diese Technologie kennt der ein oder andere Hausbesitzer schon von Heizungsanlagen. Hier gewinnt die Wärmepumpe Energie aus dem Erdreich, die zur Beheizung von Wohn- und Geschäftsräumen dient. Das gleiche Prinzip wendet der Wärmepumpentrockner an. Er führt einen großen Teil der verwendeten Energie wieder zurück und hilft so, bis zu 50 Prozent Energiekosten, gegenüber herkömmlichen Trockner, zu sparen.

Hohe Anschaffungskosten, die sich auszahlen

Wärmepumpentrockner sparen zwar eine Menge Energie, kosten in der Anschaffung aber deutlich mehr. Diese höheren Kosten machen sich aber bald bezahlt. Beispielrechnungen zeigen, dass der Betrieb eines Kondensationstrockner, über zehn Jahre bis zu 750 Euro kostet, der eines Wärmepumpentrockner etwa 300 bis 450 Euro.

Wie finde ich den richtigen Trockner?

Die Auswahl des richtigen Trockners ist nicht immer leicht. Es stellen sich viele Fragen. Ist die Technik ausgereift? Welchem Hersteller kann ich vertrauen? Was für ein Modell passt zu mir und meiner Familie? Wo finde ich den günstigsten Preis? All diese Fragen kann ein unabhängiger Vergleich im Internet beantworten. Viele Vergleichsportale wie www.waeschetrockner-test.net können einem hier hilfreich zur Seite stehen.

Edle Bauelemente durchsuchen…