Aktuell 10 Nutzer online
| 22.192 Zugriffe in 2022

Nachhaltig Bauen – auf die Auswahl der Baustoffe kommt es an

Nachhaltiges Bauen liegt im Trend – und das ist auch gut so! Beim nachhaltigen Bauen kommt es in erster Linie auf die richtige Auswahl der Baustoffe an, die aus nachwachsenden, lange verfügbaren und gut recycelbaren Rohstoffen bestehen sollten. Schon das Herstellen dieser Baustoffe oder-produkte darf unsere Umwelt nur in sehr geringem Maße belasten.

Umweltproduktdeklarationen verschaffen besseren Überblick

Damit sich auch eine zuverlässige Aussage im Bezug auf Nachhaltigkeit und Umwelteinflüsse von Baustoffen treffen lässt, sind diese mit Umweltproduktdeklarationen versehen. Darin enthalten sind ökobilanzbasierte Indikatoren, mit denen sich die Auswirkung einzelner Baustoffe oder Produkte zum Beispiel hinsichtlich des Treibhauseffektes benennen lässt. Ebenfalls eine große Rolle bei der Produktdeklaration spielt die Ressourceneffizienz. Dabei ist auf die Verwendung rohstoffnaher Produktformen sowie lokal vorrätiger Materialien und den dadurch kürzeren Transportweg zu achten, der die Schadstoffbelastung ebenfalls geringer hält.

Im Idealfall sollten bei der Auswahl der Baustoffe auch schon die für die Unterhaltung, Reinigung und Pflege und Wartung entstehenden Kosten Berücksichtigung finden ( Bodenbeläge, Glas, Sonnenschutz,..). Wichtig ist zudem – vor allem im Bezug auf die Lebensdauer, dass wir einen Baustoff oder ein Bauteil nicht im einzelnen sondern immer im gesamten Kontext des Gebäudes betrachten. Es ist also gut, wenn Materialien und Produkte mit ähnlichen Lebenszyklen in Verbindung kommen, denn so sind Renovierungs- oder Sanierungsmaßnahmen in etwa zur selben Zeit fällig. Das wiederum verhindert, dass noch intakte Materialien entfernt und somit verschwendet werden.

Unterstützung von Fachleuten

Das waren nur ein paar wenige Beispiel, worauf bei der Wahl der Baustoffe beim nachhaltigen Bauen zu achten ist und ein Laie auf diesem Gebiet hat es schwer, ohne die Unterstützung von Fachleuten, die richtigen Entscheidungen zutreffen. Unter baustoffe-ruhr.de ist zum Beispiel ein kompetenter Ansprechpartner aus dem Ruhrgebiet zu finden – aber auch in Ihrer Region finden Sie sicher ein kompetentes Bauunternehmen, das Ihnen mit rat und tat zur Seite steht.

Artikel teilen

Auch interessant