It’s Showtime: Die Küchentrends für das Jahr 2017

Im Jahr 2017 wird Kochen und Wohnen eins! In den vergangenen Jahren hat sich das Eigenheim so verändert, dass die Küche häufig Herz und Mittelpunkt des eigenen Zuhauses ist. Damit Sie sich in Ihrer eigenen Küche wohlfühlen, darf eine wunderschöne Kücheneinrichtung in modernem Design natürlich nicht fehlen.

kuechentrends_2017

Wir verraten Ihnen die Küchentrends für das kommende Jahr, die wir auf verschiedenen Messen rund um die Küche, wie der Salone del Mobile oder der EuroCucina bestaunen konnten.

Der modern interpretierte Landhausstil

Egal, ob IKEA, REDDY Küchen oder das Küchenstudio von nebenan, sie haben ihn alle: Den Landhausstil. Holz in den unterschiedlichsten Ausführungen und Farben, moderne Backöfen auf Augenhöhe und viel Platz in den Schränken sorgen für die Großzügigkeit und Wärme, für die Küchen im Landhausflair so beliebt sind. Kurze Wege und ein zentraler Aufbau werden mit modernen Holzfronten zu einem Ort, der Wärme im ganzen Haus versprüht. Was halten Sie von diesem Trend?

Schwarz – Eine Farbe voller Eleganz

Egal, ob matt oder glänzend – schwarze Küchen sind im Jahr 2017 ein absoluter Trend. Im Gegensatz zum Landhausstil wirkt diese Farbe äußerst modern und klassisch zugleich. In vielen deutschen Küchenstudios, wie dem mankara Küchenstudio ist dieser Stil nicht mehr wegzudenken. Schwarze Küchen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführung und Preisklassen. Die perfekte Ergänzung zu einer schwarzen Küche sind Einrichtungsgegenstände aus Kupfer oder Messing. Sie zaubern einen eleganten Kontrast zu schwarzen Küchen.

Die Natürlichkeit siegt

Natürlichkeit ist schon lange kein Trend mehr, sondern sie hat sich bereits seit vielen Jahren bewährt. Ökologisch und nachhaltig soll die Traumküche von heute sein. Nicht nur in den Verbrauchswerten der Küchengeräte wird das widergespiegelt, sondern auch in den verwendeten Materialien der Küche: Langlebig, widerstandsfähig & vor allem natürlich. Und nicht nur die Fronten sind aus Vollholz, sondern auch die kompletten Küchenschränke inklusive Böden. Das sieht nicht nur gut aus, sondern schont die Umwelt auf hohem Niveau!

Purismus in Verbindung mit Minimalismus

Ganz nach dem Motto „Weniger ist mehr“ punktet dieser Trend. Die Konzentration auf das Wesentliche ist ein einfacher Weg dem Stress zu entfliehen. Der große Druck zwischen unzähligen Faktoren wählen zu können, verfolgt uns in unserem Alltag überall – mit einer minimalistischen Küche können Sie diesem Druck ganz einfach entkommen. Verzichten Sie auf viel Schnick Schnack und entscheiden Sie sich für eine minimalistische Küche mit vielen Freiheiten.

Eleganz durch Kupfer und Messing

Kupfer war früher schon ein absolutes Highlight und ist es heute noch immer! Zeitweise wurde das Metall von Messing abgelöst, einer bekannten Kupferlegierung. Schnell wurde aber erkannt, dass Kupfer ein Metall ist, das sehr viele Kombinationsmöglichkeiten zu sämtlichen Farben und Materialien bietet. Besonders in Kombination mit schwarzen Küchenmöbeln unterstreicht Kupfer die Eleganz in der Küche. Sie finden es hauptsächlich als Dekoration in Form von Vasen, Schalen und Lampen wieder. Selbst Küchengeräte gibt es jetzt in diesem tollen Metall.

Nun ist unser kurzer Ausflug in die Welt der Küchentrends 2017 leider schon beendet. Wir hoffen, dass wir Ihnen hinsichtlich Ihrer Küche gute Ideen und Inspirationen mit auf den Weg geben konnten! Für welchen Trend entscheiden Sie sich?

Bildquelle: © Imaginis – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.