Individuelle Bauelemente aus Glas direkt vom Glaser

Glas findet überall im Haus oder der Wohnung Anwendung – ob als moderner Raumtrenner, Küchenrückwand, Glasvordach, Glastür oder Glasdusche im Bad.

Gerade wenn ein Bad saniert oder neu konzipiert wird, dürfen heute hochwertige Elemente aus Glas nicht fehlen. Besonders wenn es um die Planung der Dusche und Badewannenabtrennung geht, sollten von Anfang an Technik, Aufteilung und Gestaltung mit einfließen. Wer sich eine individuelle Duschabtrennung wünscht, sollte neben dem Badplaner auch unbedingt einen Glaser mit ins Boot holen – der Fachmann kann genau Auskunft darüber geben, welche Möglichkeiten sich in Ihrem Badezimmer realisieren lassen.

Schöne Glasabtrennung für die Dusche

Stets die passgenaue Duschabtrennung bestellen

Viele Glasereien fertigen Duschkabinen aus Glas millimetergenau nach den individuellen Maßen der Kunden oder Badezimmerplaner. So passen die Elemente stets exakt in die gewünschte Position. Auch bauspezifische Besonderheiten, wie sie beispielsweise in Altbauten, alten Stadtvillen oder alten Bauernhäusern durchaus vorkommen können, werden von den Experten mitberücksichtigt, so dass Glasausschnitte optimal passen und auch Duschen unter Dachschrägen ideale Glasabtrennungen erhalten.

Viele Bauherrn setzen darauf, mit einem Glaser direkt vor Ort die bauliche Situation zu besprechen – es ist jedoch auch möglich, Fotos der Baustelle direkt auf der Website vieler Glasereien hochzuladen und sich dort eine detaillierte Zeichnung sowie eine Kostenaufstellung anfertigen zu lassen. Moderne Glasereien haben oft eigene Konstruktionsabteilungen, die für jede Anforderung die richtige Lösung auf Lager haben. Der Bauherr kann dann gemeinsam mit dem Bauleiter oder Architekten genau prüfen, ob die Angaben auf der Zeichnung so von der Fertigung übernommen werden können. So können sich alle Kunden sicher sein, nur beste, passgenaue Qualität vom Glaser zu erhalten.

Glaselemente verschönern Badezimmer

Glas im Bad lässt kleine Räume größer wirken, sorgt für mehr Lichtausbeute und bietet Transparenz und Ästhetik. Sie können ganz sicher sein, dass das Glas aus 8, 10 oder 12 Millimeter starkem Einscheibensicherheitsglas (ESG) selbst stärksten Ansprüchen und Benutzungen standhält. Kombiniert mit hochwertigen Beschlägen und Griffen aus Edelstahl lässt sich jede Traumdusche individuell realisieren.

Ganz egal, ob Sie auf Klarglas setzen, satiniertes Glas lieben, lediglich partielle Satinierungen wünschen oder gar farbiges Glas bevorzugen – Ihr Glaser machts möglich!

Unser Tipp: Setzen Sie sich mit einem Glaser Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe in Verbindung. Sollten Sie keinen Glaser kennen, bietet das Internet eine ganze Fülle von Fachbetrieben – sicherlich auch in Ihrer Nähe. Suchen Sie beispielsweise nach „Glaserei in München“, „Glaserei in Düsseldorf“ oder „Glaserei in Hamburg“ und finden den passenden Glaser für Ihr Bauvorhaben!

Bildquelle: © gamespirit – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.