Hochwertige Sicherheitstechnik für ihr Haus

Am 15. Februar 2013 von Edle-Bauelemente Redaktion in Ratgeber

Wer in seinem Haus wertvolle Gegenstände hat, der sollte auch entsprechende Sicherheitstechnik im und auch vor dem Haus installieren. Viele Hausbesitzer scheuen sich noch vor diesem Schritt, nicht weil sie Angst vor den Kosten haben, die hier auf sie zukommen, sondern vielmehr, dass die Sicherheitstechnik am Haus zu sehr auffällt. Die Sicherheitstechnik wird heute von außen zwar gesehen, verfügt aber über ein schönes und dezentes Design.

Die Hausbesitzer können hier aber ganz beruhigt sein, im Sicherheitstechnik Shop wird Sicherheitstechnik angeboten, die nicht nur zuverlässig arbeitet, sondern sich auch diskret in die Umgebung einfügt. Maximale Sicherheit bietet zum Beispiel ein elektronisches Türschloss mit Pincode. Das bedeutet, dass man als Hausbewohner keinen Schlüssel mehr benötigt, um die eigenen vier Wände zu kommen.

Einfache Montage

Kein Schlüssel bedeutet gleichzeitig auch keinen Schlüsselverlust mehr. Die Programmierung des Türschlosses mit Pincode funktioniert dabei einfach über die Tastatur, wobei die Menüführung in sechs Sprachen verfügbar ist. Eine einfache und schnelle Montage ist bei dieser Art von Sicherheitstechnik ebenfalls gewährleistet, denn auch davor schrecken viele Hausbesitzer zurück. Die Befestigung von einem elektronischen Türschloss geschieht ganz ohne Bohren, ohne Kürzen und ohne dass man Kabel verlegen muss, wobei die Türzylinderlänge individuell einstellbar ist, und zwar bis zu einer Türstärke von 120 mm.

Einfach Code eingeben

Die Batterielebensdauer von einem derartigen Türschloss reicht für ca. 8.000 Schließvorgänge, man sollte daher die Batterie frühzeitig wechseln für den Fall, dass aufs Jahr gesehen überdurchschnittlich viele Schließvorgänge vorgenommen werden. Sorgen machen muss sich ein Hausbesitzer bei der Installation von einer derartigen Sicherheitstechnik, dass am Türbeschlag etwas geändert werden muss, nicht, weil der bestehende Türbeschlag erhalten bleibt. Dies sorgt letztlich für eine gewohnte Handhabung, wobei zum Türschloss selbst ein griffiger Drehknauf gehört. Möglich ist es bei derartigen Türschlössern an bis zu sechs Benutzer einen 6stelligen Geheimcode zu vergeben, wobei es ca. 1 Million verschiedene Codemöglichkeiten gibt.

Edle Bauelemente durchsuchen…