Gartenmöbel gestalten den Garten

Der Frühling ist da und die Gartensaison hat begonnen. Um den Garten entsprechend zu gestalten, gehören auch die passenden Gartenmöbel dazu. Absolut im Trend liegen dabei verspielte Muster und ein funktionales Design, dazu sollten sie pflegeleicht und hochwertig sein. Gartenmöbel passen sich dabei dem Design und Aussehen von Wohnzimmermöbeln an. Anstatt herkömmliche Klappsessel sorgen Sofas und Sitzgarnituren im Lounge Stil für gemütliche Atmosphäre.

Die Materialien werden dabei immer hochwertiger, dennoch sind sie robust und sehr pflegeleicht. Bei den Sitz- und Liegevarianten ist schon seit Jahren Polyrattan ein absoluter Trend, so ist ein stilvolles Ambiente garantiert. Besonders in der Kombination mit Edelstahl, wirken solche Möbel sehr elegant und puristisch.

Auflagen und Polster

Bei den Auflagen und Polstern sind dieses Jahr zwei Farbrichtungen voll im Trend, zum einen die maritimen Farbtöne mit weiß und blau und Sandtöne mit speziellen Braunvarianten. Dazu lassen sich recht knallige Farben wie Terrakotta oder apfelgrün gut kombinieren. Aber auch Farben wie Weiß oder Schwarz sind wieder angesagt, diese sollten wir allerdings so wählen, dass sie nicht in den Augen blenden. Für den Sommer darf auf keinen Fall ein Sonnenschirm fehlen, hier sind besonders die sogenannten Ampelschirme sehr gefragt, diese gibt es in fast allen erdenklichen Größen. Wer es dagegen noch etwas ausgefallener haben möchte, kann auf ein Sonnensegel setzen, um sich vor der Sonne zu schützen.

Edler Wohnzimmer Look im Garten

Die neuen Gartenmöbel verlieren zunehmend ihr typisches Aussehen und bieten einen recht edlen Wohnzimmer Look, denn schließlich soll es auch draußen stylisch und modern zugehen. Viele Möbel Onlineshops bieten eine große Auswahl an Gartenmöbeln. Auf der Seite von http://www.moebel-vergleichen.de/garten/ gibt es viele verschiede Einrichtungsmöglichkeiten für den heimischen Garten. Den Trend bei den Gartenmöbeln bezeichnen Experten als Urban Chic, welcher sich durch eine design- und extravagante Form auszeichnet. Auch passen wir unsere Gartenmöbel immer mehr an die jeweilige Umgebung an. So ist die Trendfarbe im Garten 2012 grün. Ganz groß im Kommen ist die Outdoor Deko, wie z.B. Blumentöpfe, die auf der einen Seite die Pflanzen aufnehmen, aber auch selbst zum Hingucker werden.

Bildquelle: © dacasdo – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.