Fenster – Licht und Wohngenuss

Fenster haben mehrere Funktionen. Die erste und wahrscheinlich wichtigste ist es, das Licht ins Haus oder die Wohnung gelangt. Dafür sind der Standort und auch die Größe der Fenster ausschlaggebend. Zum anderen schmücken sie eine Hausfassade. Je nach Ausführung der Fenster wird es auch die Außenfassade verändern und das komplette Haus entsprechend aufwerten. Und dann bestimmt das Material der Fenster, auch die Innenausstattung und den Wohnstil.\n\nFenster\n\nFoto: © Sybille Daden / Pixelio\n\nZum ersten Punkt ist zu sagen, umso größer die Fenster, umso mehr Licht gelangt auch in den Wohnraum. Und wo viel Licht ist, fühlt sich fast jeder wohl. Ob im Arbeitszimmer, Wohnzimmer oder Kinderzimmer. Auch für die Dachschrägen gibt es sehr viele individuelle Lösungen. So werden Dachfenster in verschiedenen Größen und Ausführungen angeboten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, verschiedene Elemente miteinander zu kombinieren. Neben der Größe spielt auch das Material eine große Rolle. Für den Bau eines Fensters werden Materialien wie zum Beispiel, Holz, Aluminium, Stahl oder Kunststoff, verwendet. Aus welchem Material nun letztendlich die Fenster sind, für die man sich entscheidet, hängt maßgeblich vom eigenen Geschmack ab. Es gibt die Möglichkeit die Fenster passend zum Bodenbelag auszusuchen und so ein harmonisches Ganzes zu schaffen. Dabei werden vor allem edle Hölzer wie Eiche oder Nussbaum verwendet. Weiter besteht auch die Möglichkeit die Fenster in jedem erdenklichen Farbton streichen zu lassen, um besondere Akzente zu setzen. Kunstoffenster sind wegen ihrer leichten Pflege und guten Wärmedämmung sehr beliebt. Aluminiumfenster sind häufig in Gewerbebetrieben anzutreffen. Doch auch im privaten Bereich sind sie wegen ihrer guten Eigenschaften, immer mehr auf dem Vormarsch. Genauso wichtig, wie das Fenster an sich ist der richtige Beschlag dazu. Dieser ist umlaufend um das Fenster und verschließt oder öffnet das Fenster in unterschiedlichen Stellungen. Für den besonderen Komfort werden Fenster angeboten, die auf Knopfdruck zu bedienen sind.\n\nFenster\n\nEin immer wichtiger werdender Faktor, bei Fenster und Türen, ist die Energie-Einsparung. Denn ein Fenster trägt wesentlich dazu bei, ob zum Beispiel die Wärme im Haus bleibt oder durch Fensterritzen entweicht und man dadurch einen erhöhten Energiebedarf hat. Nicht zu vergessen sind der Schallschutz und die Sicherheit. All dies sind zusätzliche Faktoren, die beim Kauf von Fenstern berücksichtigt werden müssen.\n\nDie Pflege der Fenster unterscheidet sich je nach Material. Holzfenster müssen regelmäßig überprüft und gegebenenfalls gestrichen oder lasiert werden. Schadhafte Stellen sollten so schnell wie möglich ausgebessert werden, damit das gesamte Fenster keinen Schaden nimmt. Bei Kunstoffenstern ist eine Reinigung mit zum Beispiel Spülmittel oder einem speziellen Reiniger ausreichend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.