Dämmen ja oder nein?

Am 09. Februar 2015 von Edle-Bauelemente Redaktion in Ratgeber

Es ranken sich viele Mythen um das Thema Dämmung. Viele Haus- und Immobilienbesitzer sind verunsichert, da auch heute noch viele Vorurteile und Unwahrheiten kursieren. Wussten Sie beispielsweise, dass vor 32 Jahren das Fraunhofer Institut für Bauphysik „bewiesen“ hatte, dass es „keinen messbaren Nutzen von Außenwärmedämmung“ gibt? Diese Untersuchung dient auch heute noch Kritikern von Wärmedämmungen als Grundlage für ihre Argumentation.

Dabei nahm Ende vergangenen Jahres das Fraunhofer-Institut selbst noch einmal Stellung zu der damaligen Untersuchung und stellte fest, dass die „damals aufgestellten Behauptungen und gezogenen Schlussfolgerungen unhaltbar sind“.

Schimmelbefall

Spricht alles für eine ordentliche Wärmedämmung, hält sich ein Mythos dennoch hartnäckig – gedämmte Wände schimmeln (häufiger) als ungedämmte Wände. Diese Behauptung entbehrt jeder Grundlage. Hier ist es so, dass durch die Außenwärmedämmung die Oberflächentemperatur der Wände im Inneren eines Hauses so hoch ist, dass sich dort keine Feuchtigkeit bilden kann. Dem Schimmel fehlt so eine seiner wichtigsten Grundlagen.

Erhöhte Brandgefahr?

Viele Haus- und Grundbesitzer sind immer noch verunsichert, wenn es um das Thema Brandschutz und Brandvermeidung geht. Dabei sind zwar pro Jahr nur unglaublich niedrige 0,007 Prozent aller Haus- und Wohnungsbrände mit einer Fassadendämmung in Verbindung zu bringen, dennoch sitzt dieser Mythos seit vielen Jahren fest in den Köpfen der Menschen. Diese Ängste und auch die gesetzlichen Vorgaben nehmen Hersteller von Dämm-Materialien sehr ernst. Unternehmen entwickeln dazu immer sichere und nahezu nicht oder nur äußerst schwer entflammbare Stoffe.

Fazit

Die Mythen und alle älteren Untersuchungen und Studien zum Thema Dämmung können Sie getrost ignorieren. Fakt ist, dass eine ordnungsgemäße Außenwärmedämmung Energiekosten spart und das Leben und Wohnen in einer Immobilie um einiges behaglicher machen kann. Möchten Sie sich umfassend über das Thema Dämmung informieren, dann finden Sie beispielsweise auf der Website des Gesamtverbands Dämmstoffindustrie e.V. viele interessante Details.

Edle Bauelemente durchsuchen…