Bauelemente für ein Leben im Alter

Am 26. November 2012 von Edle-Bauelemente Redaktion in Ratgeber

Ein neues Haus bauen oder ein älteres kaufen und seinen Vorstellung entsprechend umbauen machen wohl in erster Linie jüngere Menschen, die noch fit sind und sich noch keine Gedanken über barrierefreies Bauen machen müssen.

Dennoch sollten auch die Menschen in den besten Jahren bei baulichen Maßnahmen möglichst vorausschauend denken und handeln und sich für ihr Leben im Alter nicht in jungen Jahren schon „Steine in den Weg“ legen.

Nicht selber Steine in den Weg legen

Diese „Steine“ können verwinkelte Räume genauso sein wie kleine Stufen, die beispielsweise Küche und Essbereich auf unterschiedliche Ebenen bringen, oder der Einstieg in Dusche, der nicht ebenerdig ist und auch Türöffnungen, durch die niemals ein Rollstuhl oder Rollator passen wird.

Sie sehen, es können bereits Kleinigkeiten sein, die im ersten Augenblick vielleicht besonders chick erscheinen oder auch so gemacht werden, weil es immer schon so gemacht wurde. Im Alter, wenn Sie sich wünschen, möglichst lange in Ihren eigenen vier Wänden zu bleiben, bereuen Sie solche Kleinigkeiten sicherlich.

Beispiel Dusche

Vorausschauend zu bauen oder umzubauen heißt aber noch lange nicht, auf edle Bauelemente und chickes Design zu verzichten. Nehmen wir einmal das Badezimmer als Beispiel. Natürlich gibt es tolle Duschwannen und im ersten Augenblick erscheinen diese für viele wohl auch praktischer, weil das Wasser nicht hinaus laufen kann. Aber eine wirklich gute und vor allem auch moderne Alternative ist die ebenerdige Dusche. Eine leichte Neigung des Fußbodens in der Duschzelle zum mittigen Abfluss sorgt für eine sofortiges Abfließen des Duschwassers und hochwertige Gummidichtungen an den Elementen sorgen dafür, dass wirklich kein Wasser aus der Duschzelle austreten kann.

Edle Bauelemente durchsuchen…