Badezimmer Gestaltung: In kleinen Schritten zu mehr Ambiente

Am 24. Oktober 2012 von Edle-Bauelemente Redaktion in Allgemein und Bad

Ob sie es möchten oder nicht: Die meisten Menschen verbringen einen beträchtlichen Teil ihrer Zeit im Badezimmer. Das ist Grund genug, sich über die Gestaltung dieses Raumes Gedanken zu machen. Nicht immer ist es allerdings möglich, das Badezimmer nach den eigenen Idealvorstellungen zu gestalten. Mal fehlt das Geld, mal lassen es die räumlichen Gegebenheiten nicht zu.

Dennoch gibt es genügend kleinere und kostengünstige Möglichkeiten, das Ambiente zu verbessern.

Mehr Licht

Sehr einfach ist es beispielsweise, das Badezimmer heller zu gestalten. Auf diese Weise wirkt es sowohl größer als auch freundlicher. Eine Möglichkeit ist dabei die bessere Nutzung des Tageslichts. Wenn bisher zum Beispiel Rollos oder Gardinen als Sichtschutz genutzt wurden, kann über den Einsatz von Fensterfolien nachgedacht werden. Diese schützen nicht nur vor ungewollten Blicken bei gleichzeitiger Lichtdurchlässigkeit, sondern können durch Muster oder Ornamente auch optisch überzeugen. Eine weitere Alternative stellen künstliche Lichtquellen dar. Eine beliebte Variante sind etwa Spiegel mit integrierten Leuchten.

Mehr Ordnung

Gerade kleinere Badezimmer wirken durch eine gewisse Unordnung schnell ungemütlich. Doch auch hier kann einfach Abhilfe geschaffen werden, indem der Raum effizienter genutzt wird. Eine Möglichkeit stellen zum Beispiel Waschbeckenunterschränke dar. Auch Handtuchhalter an den Türen können für mehr Ordnung sorgen. Schließlich kann der nachträgliche Einbau von Ablagen ebenfalls mehr Platz schaffen.

Mehr Farbe

Badezimmer müssen keinesfalls immer in sterilem Weiß gehalten sein. Der Einsatz von warmen Farbtönen kann das Ambiente einfach und kostengünstig verbessern. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass nicht allzu dunkle Farbtöne verwendet werden. Ansonsten wirkt der Raum schnell beengend.

Edle Bauelemente durchsuchen…